Pilgern als Weg

... das ist bei  GEH-LEICHT  immer auch Persönlichkeitsentwicklung :

Selbsterfahrung, Sehnsucht, Sinnfindung und Rückbindung.

 

Entsprechend sind die Pilgerwochen auf dem Jakobsweg (seit 2010) aufgebaut.

Der Rahmen ist sehr sanft - jeder bestimmt selbst, in welchem Maße er sich auf den eigenen Prozess einlassen mag. Auf diese Weise können auch Pilger mit unterschiedlichen Bedürfnissen "erfolgreich" miteinander pilgern.

Pilgern auf dem Nord-deutschen Jakobsweg

kleine Gruppe -

große Erfahrungen

 

Do., 22.10. - So., 25.10.2020

4 Tage Pilgern

 

Auf dem norddeutschen Jakobsweg Richtung Lüneburg (VHS Lüneburg),

wenig Gepäck, gemütliche Pensionen, reizvolle Landschaft,

intensives Pilgern

(16 - 21 km pro Tag).

 

Tagestour

auf dem Jakobsweg

"ich bin dann mal weg -

Pilgern vor der Haustür ..."

 

Oktober.2020

Pilgern zwischen Heideklöstern

 

Pilger-Wanderung (VHS Lüneburg)

auf dem norddeutschen Jakobsweg (Bad Bevensen - Ebstorf):

reizvolle Landschaft, alte Pfade, Pilgeratmosphäre, Begegnung

und Bewegung (ca. 17 km).

 

 

Informationen auf Nachfrage

 

Pilgern auf dem Jakobsweg im Lahntal

kleine Gruppe -

intensive Erfahrungen

 

Sa., 17.04. - Sa., 24.04.2021

8 Tage Pilgern

 

Auf dem Lahn-Camino über Wetzlar Richtung Limburg,

wenig Gepäck, gemütliche Pensionen, reizvolle Landschaft,

intensives Pilgern

(15 - 25 km pro Tag).

 

 

Informationen auf Nachfrage


Artikel über das Pilgern und Geh-Leicht in der PRISE 11/2019

(monatliche Beilage zur Lüneburger Landeszeitung)

Download
2019-11 LZ-PRISE-Seite-018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.7 KB
Download
2019-11 LZ-PRISE-Seite-019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.4 KB

Download
2019-11 LZ-PRISE-Seite-020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 457.7 KB
Download
2019-11 LZ-PRISE-Seite-021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 567.8 KB
Download
2019-11 LZ-PRISE-Seite-022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 412.5 KB