Über die Elbhöhen in die Schifferstadt

Do., 31.10.2019   (Reformationstag)

Am Feiertag unterwegs - durch Buchenwälder nach Lauenburg

 

In der Nähe vom Tesperhuder Strand geht es zu einem bedeutenden bronzezeitlichen Grab. Durch herbstliche Buchenwälder wandern wir  entlang der Elbe durch ein Naturschutzgebiet, in dem Biber vorkommen, zum Alten Sandkrug. Hier querten in vergangenen Jahrhunderten Händler und Jakobspilger die määndernde Elbe. Wir gehen von hier weiter über die Elbhöhen bis in die Lauenburger Unterstadt mit ihren verträumten Gassen und mit Blick auf den Elbstrom. Eine Einkehr ist geplant.

Erforderlich sind Kondition für ca. 14 km, Wanderschuhe (auch für "bergiges" und unwegsames Gelände) und wetterfeste Kleidung. Nicht erforderlich sind Smartphones, Navigations- und Zeitmess-Instrumente. Bitte an eine Sitzunterlage, genügend Essen und Trinken denken.

Kostenbeitrag:  20 Euro zuzüglich Fahrtkosten.

 

Ermässigung: 4 Euro bei Barzahlung im voraus oder bei Überweisung bis zum 20.10.2019 (Verwendungszweck: GL-Reformationstag).

 

 

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Begrenzte Gruppengröße: 6 - 16 Personen. Anmeldung erforderlich.


 

Treffpunkt: 09.20 Uhr Bahnhof Lüneburg (Eingangsbereich), Zugabfahrt später

 

2. Treffpunkt nach Absprache in Lauenburg oder Grünhof

 

Rückkehr zwischen 17.30 und 19.30  Uhr

 

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Veranwortung und Gefahr !