Pilgern als Weg zu sich selbst


Der Weg zu sich selbst ist beim Pilgern oft eine "HELDENREISE"

und fördert die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.

 

Wesentliche Aspekte beim Pilgern

sind Selbsterfahrung, Sehnsucht, Sinnfindung und Rückbindung.

 

Entsprechend sind die Pilgerwochen auf dem Jakobsweg

bei GEH-LEICHT aufgebaut (seit 2010).

 

Der Rahmen ist sehr sanft - jeder bestimmt selbst, in welchem Maße er sich auf den eigenen Prozess einlassen mag. Auf diese Weise können auch Pilger mit unterschiedlichen Bedürfnissen "erfolgreich" miteinander pilgern.


Pilgerkreis - Seminar in der Natur des Bad Bevensener Ilmenautales.

Pilgerenergie und Pilgergemeinschaft erfahren,

Pilgerfragen bewegen, Pilger auf Zeit sein.


Ankommen in Körper und Natur. Intensive Erlebnisse mit sympathischen Menschen.

Getragen sein durch die Kraft der Gruppe. Seine Persönlichkeit entwickeln. Genießen.