Sensitives Wandern + Biodynamisches Tanzen

im Mindeltal (Allgäu) bei Oberegg

Mo., 29.06.2020   -   So., 05.07.2020

Ankommen in Körper und Natur 7 Tage Auszeit mit Bewegung,  Begegnung, Natur und Genuss

 

Zum vierten Mal in Folge sind wir im Allgäuer Mindeltal unterwegs ...

 

... dort wo das Allgäu hügelig ist: saftige Wiesen, gurgelnde Bäche, kleine Wälder und am Horizont die Alpen. Übernachtung im gemütlichen Bildungshof Preissinger im oberen Mindeltal in Oberegg (ländliche Lage, reizvolle Natur, preisgünstige und liebevolle Unterkunft).

 

Im Mittelpunkt der Auszeit steht es, wieder in der eigenen Mitte anzukommen und neue Kraft für den Alltag zu gewinnen.

 

Es gibt folgende Angebote:

  • 4 x Sensitives Wandern,                             achtsam unterwegs mit allen Sinnen in   hügeliger Allgäu-Landschaft in der Um-gebung des Mindeltales (jeweils 4 - 14 km )   
  • 4 x Biodynamischen Tanzen,                Tänzerisches Erleben, Bewegung, Meditation und Körperarbeit nach HKiT, Heilende Kräfte im Tanz (im Seminarraum)

Kostenbeitrag:  360 Euro (für die Angebote "Wandern und Tanzen" incl. Koordination und Information) bei Anmeldung bis zum 09.02.2020, danach 390 Euro, bei Barzahlung 30 Euro Ermässigung. Begrenzte Teilnehmerzahl: 6 - 12 Personen.

 

Dazu kommen:  die Tagungshauspauschale für ca. 190 Euro (Verpflegung, Seminarraum und Übernachtung in gemütlichen einfachen Mehrbettzimmern), Doppel- oder Einzelzimmer im Nachbarhaus auf Nachfrage, Abrechnung direkt mit dem Bildungshof Preissinger und die Bahntickets (sehr preisgünstig bei frühzeitiger Buchung).

 

Zusätzlich optional buchbar: 1 Intensivtag mit 2 Einzelsitzungen (vormittags und nachmittags), jeweils ca. 30 Minuten, wahlweise tanztherapeutisches Coaching bei Karin oder naturtherapeutisches / systemisches Coaching bei Reinhard),  Kostenbeitrag für beide Sitzungen: 40 Euro.

 

Erforderlich sind Wanderschuhe,  Kleidung für jedes Wetter, eine Sitzunterlage und eine Grundkondition für 4 - 14 km pro Wanderung.

 

Auf den Wanderungen wollen wir achtsam unterwegs sein. Deshalb bitte keine Wanderstöcke oder Walkingstöcke benutzen !